Haaaappy St. Patricks Day Green Smoothie

b1Der St. Patricks Day ist der beste Vorwand endlich meinen Green Smoothie zu posten.

Green Smoothies sind ja die aktuellen Schätzchen vom Healthy angehauchten Instagram. Lange war ich sehr skeptisch da ich bereits einige wirklich hässliche Erfahrungen mit Green Smoothies gemacht habe. Aaaber ich hab mich doch selber rangewagt und das Ergebnis schmeckt wirklich sehr (seeeehr) lecker..

Du brauchst (für 2 Personen):
– 150 g Spinat (tiefgefroren.. nee nicht Rahmspinat)
– 2 EL Haferflocken
– 2 Bananen
– 1 Orange
– 1 TL Kokosöl (kann auch weggelassen werden ich bilde mir ein, das dies alles besser macht)

Tiefgefroreren Spinat mit 200 ml lauwarmen Wasser gut durchmixen, Bananen, Haferflocken, Orange und Kokosöl hinzufügen und feeertisch.b2

Man kann die Orange auch gut durch einen Apfel, Erdbeeren, Himbeeren und so weiter ersetzten. Der Trick beim Green Smoothie ist ganz einfach: füge so viel Zutaten hinzu bis du den Spinat nicht mehr rausschmeckst.

Liebe Iren und liebe Saufköppe, der Green Smoothie ist auch ein ausgezeichneter Katerkiller.

Love, Sarah

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...