Zurück von den Kanalinseln

KanalinselnHelloee Zusammen! So nun bin ich wieder zurück.. ich erhoffte mir ja, dass ich zwei dreimal Fotos posten kann, leider war das Netbook, welches ich mitgenommen habe, viel zu langsam und zudem hatten wir nur sehr schlechte Wireless-Verbindung oft auch gar keine. So wurde also nichts au diesem Plan.Kanalinseln

Nun freue ich mich umso mehr, Euch jetzt ein paar Eindrücke zeigen zu können! Wir waren von den fünf Kanalinseln auf vier. Nur Alderney haben wir ausgelassen. Am besten gefielen mir die zwei kleinen, Sark und Herm. Auf diesen gibt es keine Autos, sondern nur Kutschen und Fahrräder. KanalinselnDas Wetter war mit um die 23 Grad perfekt. Somit haben wir die Inseln auch zu Fuss und mit dem Fahrrad erkundet. KanalinselnZu bieten haben die Inseln, wunderschöne Strände, steile Buchten, Dünen, Wälder und alles immer perfekt mit Wanderwegen ausgeschildert. KanalinselnGegessen, haben wir wie Könige. Die Kanalinseln sind wirklich ein perfektes Reiseziel im Herbst, für all diejenige, die sich lieber ein bisschen abseits der Touristenströme aufhalten. Die Strände sind riesig, wer Baden möchte hat meist einen ganzen Strand für sich (im Hochsommer verhält sich das wohl auch ein wenig anders, obwohl ich mir sicher bin, dass es bestimmt keine Massen an Touristen hat). Das Klima wie das Meer sind angenehm warm und die Landschaft ist unbeschreiblich schön.

Wart Ihr schon einmal auf den Kanalinseln?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...